Termine Pöllinger Vereine

Nach oben

 

 

 

 

 

Termine der Jugendabteilung

Platzeinteilung Stand

 

Die nächsten Spiele

 

Hallenbelegungsplan 2019/2020

Erlös aus Benefizfußballspiel

Erlös aus Benefizfußballspiel an JURA-Werkstätten Neumarkt übergeben

Freudige Gesichter gab es bei den JURA-Werkstätten Neumarkt als der SV Pölling die Erlöse aus seinem diesjährigen Benefizfußballspiel im Juli übergeben hat. Die Pöllinger traten im Rahmen des Benefizkicks gegen den Lokalrivalen ASV Neumarkt an.

Initiiert wurde das Fußballspiel in erster Linie durch Tobias Kremmel. Er ist Mitarbeiter in der Schreinerei der JURA-Werkstätten Neumarkt und seit Jahrzehnten als Linienrichter auf den Fußballplätzen in und um Neumarkt für den SV Pölling aktiv. Im Rahmen der letztjährigen Weihnachtsfeier wurde die Idee geboren und Tobias Kremmel organisierte zusammen mit Thomas Kosmehl, Vorsitzender des SV Pölling, den Brüdern Patrick und Tobias Ochsenkühn, der eine Abteilungsleiter Fußball beim SV Pölling und der andere Abteilungsleiter Fußball beim ASV Neumarkt, sowie Benedikt Thier, Trainer des ASV Neumarkt, das Benefizfußballspiel.

Thomas Kosmehl und Patrick Ochsenkühn waren es auch die den Spendenscheck in Höhe von 1.500,- € an Tobias Kremmel und Sebastian Schauer, Werkstattleitung der JURA-Werkstätten, übergeben haben. Das Geld wird in das Bildungsprogramm der Werkstätten investiert um hier insbesondere das Sportangebot für die Menschen mit Behinderung zu erweitern.

Termine und Veranstaltungen

Datum Vereinstermine / Art der Veranstaltung / Veranstaltungsort Veranstaltungsbeginn / Zeit
  *** 2020**** ***    
       
       
       
       
3-5.07.2020 19. Jugendmasters Sportgelände SV Pölling  
       

Datenschutzerklärung

 

Sehr geehrte Vereinsmitglieder bzw. gesetzlicher Vertreter,

ich wende mich heute an Sie als Vereinsmitglied bzw. Erziehungsberechtigten, da seit 25.05.2018 die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (kurz DSGVO) Gültigkeit erlangt hat. Dadurch werden die nationalen Datenschutzgesetze (z.B. Bundesdatenschutzgesetz) weitgehend abgelöst. Die in der DSGVO enthaltenen Vorgaben gelten europaweit für alle Unternehmen, Vereine und andere nichtstaatlichen Organisationen.
 Dabei sind die Erlaubnistatbestände (Erlaubnis zur Verarbeitung personenbezogener Daten aufgrund von Rechtsvorschriften oder Einwilligung) zur Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Vergleich zum bisherigen Datenschutz weitgehend die gleichen geblieben. 

Der SV Pölling 1950 e.V. erhält von seinen Mitgliedern personenbezogene Daten wie Namen, Vorname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Bankverbindung. Diese Daten wurden und werden ausschließlich zum Zwecke der Mitgliederverwaltung, des Beitragseinzuges und der Übermittlung von Vereinsinformationen an die jeweiligen Sportfachverbände und den Bayerischen Landes-Sportverband e.V. (BLSV) verwendet. Gefertigte Bilder von sportbezogenen oder gesellschaftlichen Veranstaltungen werden lediglich auf der Website des Vereins oder sonstigen Vereinspublikation veröffentlicht, sowie in Einzelfällen an die örtliche Presse zum Zwecke der Veröffentlichung weitergegeben. 

Der SV Pölling 1950 e.V. verpflichtet sich weiterhin die erhaltenen Daten ausschließlich zu den oben genannten Zwecken zu verwenden. 

Die neue Datenschutzgrundverordnung verpflichtet den Sportverein für die oben genannte Verwendung ihrer personenbezogenen Daten eine Einverständniserklärung einzuholen, sofern das Mitgliedschaftsverhältnis (z.B. aufgrund Aufnahmeantrag, Satzung bzw. berechtigtes Verwaltungsinteresse des Vereins) nicht bereits die Verarbeitung erlaubt. 
Der SV Pölling 1950 e.V. wird daher den Aufnahmeantrag sowie die Satzung des Vereins dahingehend ändern. 


Sie können gegen die oben beschriebene Verwendung der personenbezogenen Daten Widerspruch einlegen. Dabei werden die personenbezogenen Daten in drei Bereiche aufgeteilt (siehe Anhang). 

Falls Sie Widerspruch einlegen möchten, hat dies unter Angabe des Bereiches in schriftlicher Form zu erfolgen. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung! 

Mit sportlichen Grüßen 


Thomas Kosmehl
1.Vorsitzender 
SV Pölling 1950 e.V. 


Anhang Datenschutzerklärung 


Bereich 1: 

Der SV Pölling 1950 e.V. verarbeitet und nutzt, die im Aufnahmeantrag erhobenen personenbezogenen Daten, wie Namen, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Bankverbindung ausschließlich zum Zwecke der Mitgliederverwaltung, des Beitragseinzuges und zur Übermittlung von Vereinsinformationen. 
Eine Übermittlung von Teilen dieser Daten an die jeweiligen Sportfachverbände und den Bayerischen Landes-Sportverband e.V. (BLSV) findet nur im Rahmen der in den Satzungen der Fachverbände bzw. des BLSV festgelegten Zwecke statt. Diese Datenübermittlungen sind notwendig zum Zweck der Mitgliederverwaltung, zum Zwecke der Organisation eines Spiel- bzw. Wettkampfbetriebes und zum Zwecke der Einwerbung von öffentlichen Fördermitteln. Eine Datenübermittlung an Dritte, außerhalb der Fachverbände und des BLSV, findet nicht statt. Eine Datennutzung für Werbezwecke findet ebenfalls nicht statt. 

Bei Beendigung der Mitgliedschaft werden die personenbezogenen Daten gelöscht, soweit sie nicht entsprechend der steuerrechtlichen Vorgaben aufbewahrt werden müssen. 

Jedes Mitglied hat im Rahmen der Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes das Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten, die zu seiner Person bei der verantwortlichen Stelle gespeichert sind. Außerdem hat das Mitglied, im Falle von fehlerhaften Daten, ein Korrekturrecht. 


Bereich 2: 

Der SV Pölling 1950 e.V. nutzt E-Mail-Adressen und, soweit erhoben, auch Telefonnummern der Vereinsmitglieder zum Zwecke der Kommunikation. Eine Übermittlung von E-Mail-Adresse und Telefonnummer, wird weder an den BLSV oder die Fachverbände noch an Dritte vorgenommen. 


Bereich 3: 

Der SV Pölling 1950 e.V. veröffentlicht Bilder von sportbezogenen oder gesellschaftlichen Veranstaltungen auf der Website des Vereines oder sonstigen Vereinspublikationen und gibt diese an die Presse zum Zwecke der Veröffentlichung ohne spezielle Einwilligung. Abbildungen von genannten Einzelpersonen oder Kleingruppen hingegen bedürfen einer Einwilligung der abgebildeten Personen.