• SOMOS LOS VERDES

  • Sportliche HEIMAT

  • JUGEND fördern

Nach zuletzt zwei souveränen 10:0-Erfolgen unserer F-Jugend gelang den Grünen am Samstag erneut ein Sieg - diesmal sogar mit mehr als zehn eigenen Treffern. 12:2 besiegte unsere U9 den FSV Berngau und startete damit erfolgreich in die Ligaspielrunde.

Nur zwei Minuten nach dem Anpfiff überraschte der Torwart des FSV unsere Abwehr mit einem weiten Abstoß. Der Stürmer der Berngauer brachte die Gäste mit einem platzierten Schuss in Führung. Unhaltbar für unseren Keeper.

Doch von da an ließ unsere Verteidigung in Hälfte eins nichts mehr zu. Dank einer Bank im Tor, einem starken Mittelfeld und unseren Stürmern, die den Gegner schwindelig spielten, erzielte der SVP bis zur Pause zehn Treffer.

Mit einer komfortablen 7:1-Führung im Rücken machte unsere F-Jugend nach dem Wiederanpfiff da weiter, wo sie aufgehört hatte. Die Pöllinger trafen weitere fünf Mal, Berngau erzielte das zwischenzeitliche 10:2.

Die Torschützen unserer F-Jugend:

⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️ Ben Fulde (2./6./18./33./39.)

⚽️⚽️⚽️ Alban Gjinofci (4./15./17.)

⚽️⚽️⚽️ Tim Schulz (25./31./40.)

⚽️ Tim Sellner (5.)

Alle Spieler waren in Topform und zeigten ihre beste Leistung auf dem Platz. Weiter so! 

Zwei deutliche Siege haben unsere U7-Mannschaften am Samstag gegen die DJK-SV Pilsach eingefahren. Zahlreiche Pöllinger und Süder Fans sahen den 7:3-Erfolg der G1. Die Torschützen unserer G1:

⚽️⚽️ Sebastian Lechner

⚽️⚽️ David Sellerer

⚽️⚽️ Jonas Bäuml

⚽️ Peter Nickel

 

Ein noch höherer Sieg gelang unserer G2, die Pilsach im Testspiel überlegen war. Dank einer super Leistung fuhren unsere Nachwuchsspieler einen 13:0-Erfolg ein. Unsere Kleinsten zeigten eine tolle Vorstellung von der ersten bis zur letzten Minute. Die Torschützen unserer G2:

⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️ Alexander Höß

⚽️⚽️⚽️⚽️ Lukas Rupprecht

⚽️⚽️ Jakob Fischer

⚽️ Lorenz Müller

⚽️ Darvin Borke

Unsere F-Jugend hat das Freundschaftsspiel gegen den 1. FC Deining am Dienstag (26. April) mit 10:0 gewonnen. Bereits vor gut drei Wochen hatte unsere U9 der SG Möning/Rohr nicht den Hauch einer Chance gelassen. Auch diese Begegnung entschieden die Grünen mit 10:0 für sich.

Deining trat mit einer wesentlich jüngeren Mannschaft als der SVP an und hielt anfangs gut dagegen. Pölling jedoch ließ den Ball sicher in den eigenen Reihen laufen und spielte sich die Tore sehenswert heraus. Das Team der Trainer Fabian Fulde und Kai Schulz war zudem mehrere Male im Alu-Pech.

Zu den Torschützen des Spiels gegen Deining zählen:

⚽️ Alban Gjinofci (1.)

⚽️ Luitpold Fuchs (8.)

⚽️⚽️⚽️ Tim Schulz (22./25./31.)

⚽️⚽️⚽️ Luitpold Fuchs (27./29./32.)

⚽️ Ben Fulde (34.)

⚽️ Tim Sellner (37.)

Deutlich früher entschieden war die Partie unserer U9 gegen die SG Möning/Rohr am 7. April im Waldstadion des 1. FC Neumarkt Süd. Auch hier lautete der Endstand 10:0, acht Treffer fielen bereits im ersten Spielabschnitt.

Die Torschützen:

⚽️⚽️ Tim Sellner (2./12.)

⚽️⚽️ Luitpold Fuchs (4./16.)

⚽️⚽️⚽️⚽️ Ben Fulde (6./14./14./36.)

⚽️⚽️ Alban Gjinofci (12./30.)

Alles in allem zwei souveräne Auftritte unserer Nachwuchsspieler. Klasse Leistung!

 

Für unsere U11-Mannschaften wurde es am Wochenende zum ersten Mal ernst in diesem Jahr: Die DJK-SV Pilsach erwartete den SVP am Samstag zu den ersten Punktspielen im Jahr 2022. 

Die E1 startete erfolgreich in die neue Spielzeit und gewann ihr Spiel mit 5:4. Luca Schmid brachte die Grünen in der 6. Spielminute in Führung. Im Anschluss drehte Pilsach die Partie und traf auch bedingt durch ein unkonzentriertes Abwehrverhalten unserer E-Jugend doppelt (12./13.). Unsere Jungs und Mädels ließen sich aber nicht aus der Ruhe bringen. Toni Lechner glich nur wenige Minuten später aus (18.), Luca Schmid sorgte kurz darauf sogar für die erneute Führung (23.). Die Gastgeber zogen nach und erzielten im direkten Gegenzug noch vor der Pause das 3:3.

Im zweiten Spielabschnitt hatten die Grünen den Gegner dann fest im Griff. Zum dritten Mal in der Partie brachte Luca Schmid den SVP in Führung (29.), Toni Lechner erhöhte auf 5:3 (41.). Kurz vor Schluss stellte Pilsach durch einen verwandelten Elfmeter noch einmal den Anschluss her, unsere Kids blieben aber cool und ließen keinen weiteren Gegentreffer zu.

Die E2 musste dagegen eine bittere 1:6-Niederlage einstecken. Michael Augustin hatte die Grünen in der 4. Spielminute noch in Führung gebracht, bevor uns die Pilsacher sechs Gegentreffer einschenkten. Der SVP hat sich trotzdem zu keiner Zeit aufgegeben und alles gegeben.

Unsere E1-Jugend hat am Samstag mit 4:3 gegen den DJK-SV Pilsach gewonnen und damit ihr letztes Testspiel erfolgreich bestritten.

Unsere Jungs und Mädels erwischten einen super Start, ließen jedoch zahlreiche Chancen ungenutzt. Und wer vorne die Tore nicht macht, wird hinten bestraft: So ging Pilsach in der 12. Spielminute in Führung und erhöhte nur drei Minuten später auf 2:0. Doch wenige Minuten vor dem Pausenpfiff stellte Toni Lechner mit seinem Treffer zum 1:2 den Anschluss für die Grünen wieder her.

Nach dem Wiederanpfiff bewies unsere U11 Moral und glich aus: Toni Lechner schnürte mit seinem zweiten Tor einen Doppelpack. Auch nach einer erneuten Pilsacher Führung (40.) steckte der SVP nicht auf. Jonas Rupprecht traf zunächst noch den Pfosten, Korbinian Sattler stand jedoch goldrichtig und staubte ab. Bis zur Schlussminute deutete alles auf ein Remis hin.

Doch er sollte noch fallen, der umjubelte Siegtreffer für die Grünen: Jonas Rupprecht belohnte den SV Pölling mit seinem Tor zum 4:3 für eine engagierte Leistung. Das macht Lust auf mehr in der neuen Saison!