• SOMOS LOS VERDES

  • Sportliche HEIMAT

  • JUGEND fördern

F-Jugend krönt Meistersaison mit Turniersieg

Unsere U9 hat sich am Samstag beim 8. Fuchs-Stiftung-Jugendcup in Wolfstein den Turniersieg geholt. Die F1 trat wegen Verletzungen und Krankheit mit nur acht Spielern an, bekam aber Unterstützung von der F2.

Gleich im Eröffnungsspiel erwartete Gastgeber TSV Wolfstein die Grünen. Mit dem ersten Tor des Turniers brachte unser Tim Schulz den SVP in Führung, der TSV glich nur wenige Minuten später aus. Für die Entscheidung sorgte Alban Gjinofci vom Punkt. Der Angreifer hämmerte einen Foul-Neunmeter mit Schmackes unter die Latte. 2:1.

Zweites Spiel, zweites Derby: Im nächsten Gruppenspiel kochte unsere F-Jugend den BSC Woffenbach routiniert ab. 2:0 lautete der Endstand, erneut trafen Tim Schulz und Alban Gjinofci. Das Ticket fürs Halbfinale lösten die Pöllinger gegen den DJK-SV Berg. Matchwinner beim 1:0-Erfolg war Ben Fulde, der eine Flanke des Außenstürmers zum spielentscheidenden Treffer verwertete. Im vierten und letzten Gruppenspiel setzte es die erste Niederlage, der ASV Neumarkt behielt mit 1:0 knapp die Oberhand. Doch es sollte nicht das letzte Duell gegen die Mannschaft vom Deininger Weg bleiben.

Zunächst sahen sich der SVP und der TSV Wolfstein im Halbfinale wieder. Diesmal fiel der Sieg unserer U9 noch deutlicher aus, sie verabschiedete Wolfstein mit einem 3:0-Sieg aus dem Turnier. Alban Gjinofci ragte als Doppeltorschütze heraus, Daniel Weinberger legte noch einmal nach.

In einem spannenden Finale gegen den ASV Neumarkt nahmen unsere Nachwuchskicker Revanche für die Niederlage in der Gruppenphase. Unsere F1 geriet zwar in Rückstand, Finn Göpfert gelang aber der Ausgleich und Tim Schulz der Siegtreffer. Glückwunsch, Jungs!

 

  • Hits: 55